Nicole Hartmann
Start » Produktionen » Aktuell

Aktuell

Reden über die Langeweile - eine Lecture Performance


"Wenn die Langeweile Sie überfällt, packen Sie sie am Schopf. Lassen Sie sich von ihr zermalmen, gehen Sie zu Boden." Joseph Brodsky

Grundlage dieser Performance sind nicht allein meine eigenen Erfahrungen mit der Langeweile, sowohl im künstlerischen Prozess als auch im Alltag, sondern ebenso Interviews, die ich mit unterschiedlichen KünstlerInnen geführt habe sowie Literatur aus Philosophie, Psychologie und Soziologie zum Thema der Langeweile.

Video der Aufführung 2017

Antwort auf die Prinzhorn Sammlung

Eine Performance mit Tanz- und Musiktherapiestudierenden der SRH Hochschule Heidelberg in der Prinzhorn Sammlung Heidelberg

In einer künstlerischen Zusammenaarbeit von Tanztherapie- und Musiktherapiestudierenden der SRH Hochschule Heidelberg entstand in den Räumen der Prinzhorn Sammlung Heidelberg (eine Sammlung von Kunst psychisch Erkrankter, die die Kunst in den Vordergrund rückt) eine Performance, die sich mit Ausstellung "Dubuffets Liste" auseinandersetzte. Die Bilder der Sammlung dienen als INspirationsquelle - Körper, Bewegung, Sounds, Musik und Sprache bespielen gemeinsam den Raum.

Von und mit: Nicole Hartmann, Ruth Hanefeld, Birgitt Bodinghaus, Lydia Schmidt, Max Ackermann, Sakiko Yasui
Künstlerische Beratung: Edan Gorlicki
Videoausschnitt

Ich vergaß den Klang deiner Stimme, unmerklich (2013)

Kunstaktion, 48 Stunden Neukölln

Ich erschaffe mit den Passant/innen einen Ort des Gedenkens: Ein Platz, ein leeres Buch, Blumen. Es ist ein Moment der Erinnerung im Alltag an die Menschen, die uns nahestehen aber verstorben sind. Besucher/innen der Kunstaktion können den Namen der Verstorbenen in das zu Beginn noch leere Buch schreiben, eine Blume nehmen, auf den Platz legen und einen Moment verweilen. So füllt sich im Laufe des Tages sowohl das Buch mit Namen als auch der Platz mit Blumen. Am Ende des Tages lade ich zu einer Trauerrede ein, die sich mit der Bedeutung der Toten für das Leben auseinandersetzt. Menschen aller Nationen, Kulturen und Religionen sind eingeladen!

Konzept: Nicole Hartmann
Trauerrede: Karen Schefe
Gefördert von der Dezentralen Kulturarbeit Neukölln
Informationen und Fotos

 

AKTUELLES

Einführung in Aikido

Workhop im Mime Centrum Berlin
12.11.2017 Info

Arts-based inquiry. Forschung in Bewegung

Workshop anlässlich der KreativtherapieTage im LVR-Klinikum Düsseldorf
24.11.2017 Info

Kraft und Widerstand als kreatives Potential

Workshop im Frauenbildungshaus Zülpich
1.-3.12.2017 Info

Telefon: 030 627 246 65 | E-Mail: info@nicolehartmann.com